Eine Therapiesitzung mit Kindern und Jugendlichen erfolgt ebenfalls auf der Behandlungsliege, angekleidet und im Liegen. Sollte das Hinliegen während einer Sitzung eine Schwierigkeit darstellen, wird diesem Umstand auf jeden Fall Beachtung geschenkt und die Behandlung wird entsprechend gestaltet. Erfahrungsgemäss lassen sich jedoch Kinder und Jugendliche innerhalb kurzer Zeit auf diese Behandlungsmethode ein und lernen die Qualitäten des still werdens und nach Innen lauschen schätzen.


Es ermöglicht Ihnen, wichtige Erfahrungen zu machen. Sie lernen auf die Stimme des Körpers zu lauschen und sich darin wohlzufühlen, etwas was in unserer hektischen und schnellen Zeit oft verloren geht.


Bewährte Anwendungsbereiche bei Kindern und Jugendlichen:


Lern-, Konzentrations- und Entwicklungsprobleme
Unruhe
ADHS
Angstzustände
kieferorthopädische Probleme
Stürze, Operationen
emotionale belastende Situationen