- Unterstützung in belastenden Lebenssituationen, in Phasen des Umbruchs und der Neuorientierung, in der Persönlichkeitsentwicklung und Schulung der Körperwahrnehmung
- Bei körperlichen Beschwerden wie: Kopfschmerzen und Migräne, Verdauungsbeschwerden, allg. Verspannungen, Rücken- und Nackenschmerzen, Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen
- Asthma, Allergien und Hauterkrankungen
- Rehabilitation nach Krankheit, Unfall, Operationen, Schockzuständen
- Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
- Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymph- und Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
- Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
- stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
- Störungen des Immunsystems
- Menstruations- und Klimakteriumsbeschwerden
- Schwangerschaftsbegleitung
- Nach der Geburt: Für Babys und Mütter um belastende Geburtserfahrungen zu lösen
- Geburt durch Saugglocke, Zange oder Kaiserschnitt
- Kinder mit Koliken, Verdauungsproblemen, Schlafproblemen, Schreikinder
- Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten, ADHS
- kieferorthopädische Probleme
- Aufarbeitung von festgehaltenen Themen und Erinnerungen, was eine Chance bietet, alte Muster loszulassen und im heilenden Zusammenhang neu zu erleben. Craniosacral-Therapie öffnet Tore zu Einsicht, Phantasie und Vision und hilft, unsere menschlichen Qualitäten zu erfahren und entsprechend zu handeln.